Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen


Bestellung
Wir liefern nur zu unseren nachstehenden Bedingungen, welche Sie durch Ihre e-Mail-Bestellung
anerkennen. Bestellungen werden von der

Feinbäckerei Mueller
Henry Mueller
Hauptstrasse 14
01465 Dresden-Langebrück

ausgeführt und nur über unser Bestellsystem per Internet entgegengenommen.
Die Mindestbestellmenge für eine Bestellung beträgt 17,00 €.
Das Risiko einer aus unerklärlichen Gründen fehlerhaften Übermittlung liegt beim Kunden.
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz weisen wir darauf hin, dass die uns mitgeteilten Daten
nur zu betriebsinternen Zwecken verwendet werden.
 
Lieferung
Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit erfolgt der Versand der Waren bereits am folgenden Werktag
und erreichen den Empfänger in der Regel innerhalb von drei Werktagen. Soweit nicht schriftlich von
uns bestätigt, haften wir nicht für die Einhaltung von Lieferterminen.
Der Kunde ist verpflichtet, die bestellte Ware anzunehmen oder dafür Sorge zu tragen, dass die Ware
angenommen wird. Bei Empfang der Ware ist diese auf äußere Schäden zu überprüfen und etwaige
Beanstandungen sind beim Anlieferer schriftlich zu vermerken.

Haftung
Wir garantieren, dass die Ware in bester Qualität unser Haus verlässt. Das Risiko einer zufälligen
Verschlechterung oder der Verlustes auf dem Versandweg liegt beim Kunden. Sollten dennoch
Mängel an der Ware bestehen, welche durch uns zu verantworten sind, beschränken sich die Gewähr-
leistungsansprüche auf Ersatzlieferung oder Rückerstattung des Kaufpreises. Die Wahl zwischen beiden Möglichkeiten liegt in unserem Ermessen. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Preise
Die im Bestellformular angegebenen Preise gelten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, davon ausgenommen sind Versandkosten.
Für  Lieferungen außerhalb Deutschlands senden wir auf Anfrage ein gesondertes Angebot zu.

Zahlungen
Zahlungen sind per Bankeinzug, per Vorkasse und per Rechnung (nur bei Stammkunden) möglich. Auslandsgeschäfte werden generell nur gegen Vorkasse abgewickelt.
Die Ware bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gerichtsort für alle Belange aus der Online-Bestellung ist Dresden. Es kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung.